FANDOM


Hähnchen 2.jpg

Sieht nicht gerade nett aus, schmeckt aber sehr gut:
Das Bierhähnchen.

Zubereitet werden kann es entweder im Backofen oder traditionell auf dem Grill, vorzugsweise in einer feucht-fröhlichen Runde von Fleischfressern.

ZutatenBearbeiten

  • Rohe ganze Hähnchen in gewünschter Anzahl
  • Pro Hähnchen eine Bierdose nach freier Wahl
  • 3 Zitronen (für die Zubereitung im Backofen)

Für die Marinade: (wer dazu keine Lust hat kann auch Fertig-Marinade verwenden)

  • 180 ml Olivenöl
  • Teelöffel Pfeffer
  • Teelöffel Salz
  • Teelöffel Paprika
  • Teelöffel Senf
  • Teelöffel Sojasoße

-> einfach alle Zutaten verrühren und fertig ist die Marinade

Bierhähnchen Ofen.jpg

ZubereitungBearbeiten

Im BackofenBearbeiten

  1. Hähnchen sorgfältig unter laufendem Wasser abspülen. Innereien komplett entfernen.
  2. Bierdose öffnen und einige Schlucke abtrinken.
  3. Hähnchen spreizen und über Bierdose (mit der Öffnung nach oben) stülpen.
    Hähnchen 3.jpg
  4. Zitronen in Scheiben schneiden und vorsichtig unter die leicht eingeschnittene Haut des Hähnchens schieben.
  5. Die Dose mit Hähnchen auf eine Backschale stellen und in den unteren Ofenbereich schieben. Anschließend komplett mit der Marinade bestreichen.
  6. Bei 200 Grad (Umluft) im Backofen 60-80 Minuten garen. Bei Bedarf zwischendurch immer wieder mit Marinade beträufeln.

Auf dem GrillBearbeiten

  1. Die oben genannten Schritte übernehmen und das Hähnchen statt im Backofen für 70 Minuten in einer Aluschale auf dem Kohlegrill durchgaren lassen oder einfach auf den Rost stellen (Achtung: Bier und Bratensaft tritt aus)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki